Tel.:+49-89-360-3588-30 in der Zeit von Mo - Fr von 08.00 - 16.00 Uhr

Herzlich willkommen

Marken

Artikel 1 bis 20 von 525 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Artikel 1 bis 20 von 525 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Die Rum Marken - Von großen Konzernen und kleinen Destillerien

Nicht nur Rum, auch Whisky, Cognac und Champagner sind geprägt von bestimmten Regionen, die ihnen das gewisse Flair verleihen und eine bestimmte Stimmung transportieren. Wieso sonst sehen wir uns mit einem guten Glas Scotch Whisky in einem gemütlichen britischen Salon mit Kaminfeuer oder am Rande des Bergmassivs der Highlands, umgeben von Heidekraut und stimmigen Nebelschwaden? Oder mit einem prickelnden Glas Champagner mit Blick auf die sonnenbeschienen Reben der Champagne?

Anders als jedoch Champagner und Cognac, die gesetzlich festgeschrieben ausschließlich jenen Regionen zu entstammen haben, denen sie ihre Namen verdanken, so kann Rum durchaus überall hergestellt werden. Doch da die kostbare Spirituose aus Zuckerrohr geschaffen werden muss, ist es nicht verwunderlich, dass sich gerade jene Länder in der Rum-Herstellung hervortun, die auch ein reiches Zuckerrohrvorkommen besitzen. Und so kommt es nicht von ungefähr, dass Rum eine Aura von Urlaubsstimmung, Palmen, erfrischenden Früchten und kristallklarem Meer umgibt. Will man also eine Rumgeschichte der Marken schreiben, so ist es zugleich eigentlich auch eine Geschichte der Karibik und der südamerikanischen Länder.

Unter den folgenden Kategorien finden sich bei Rumfass.de spannende Informationen, die Einblick in die großen und kleinen Destillerien geben und die auch Aufschluss darüber geben, warum so mancher Rum aus der Dominikanischen Republik wie aus Kuba schmeckt, was es mit dem guatemaltekischen Ron Zacapa auf sich hat, wo sich das heutige El Dorado befindet und was die Fledermaus auf Bacardis Rum zu suchen hat.